Der wichtigste Treiber bei Kaufentscheidungen

Das Wirtschaftsmagazin Forbes schreibt, dass „Word of Mouth“, also die Mundpropaganda, der wichtigste Treiber für Kaufentscheidungen und Wettbewerbsvorteile geworden ist. Unternehmen sollten darauf achten, Glaubwürdigkeit und Vertrauen von Konsumenten nicht nur in ihrem Ursprungsland, sondern auch auf internationalen Märkten abzusichern. „It really needs to be liked everywhere else, too“, heißt es wörtlich. Mehr als 50 Prozent der persönlichen Weiterempfehlung – des “Word of Mouth” hängt von der Reputation des Unternehmens ab. Das haben die Reputationsanalysen des Corporate Communication Clusters Vienna (CCCV) in den vergangenen Jahren bei einer Vielzahl von Unternehmen ergeben. Ein Grund mehr für Unternehmen, verstärkt auf PR zu setzen.